Rynek 14 i 15



Historische Adressen:

Ring 14/15 (Stadt 18 i 19)

Baujahr:

?

Architekt:

N.N.

Bauherr:

N.N.




Baubeschreibung:

Zerstört in 1945.



Sonstiges (Eigentümer, Umbauten usw.):

Umbauten

1860 - Umbau des Hinterhauses und Erweiterung des Flügels entlang der Ritterstr. (Bauausf.: F. Steinmetz)

1893 - Änderung eines Schaufensters und der Ladentür am Ring (Bauausf.: J. Piontek)

1897 - Vergrößerung der Schaufenster an der Ecke Ring u. Ritterstr. (Bauausf.: J. Piontek)

1900 - Bauliche Änderungen im Hausinneren sowie geänderte Raumaufteilung – (Bauausf.: J. Wygasch)

1905 - Vergrößerung des Ladens rechts am Ring (Bauausf.: J. Schlesinger)

1914 - Bauliche Änderungen im Hausinneren, neue Treppen (Bauausf.: J. Schlesinger)

1921 - Vergrößerung des Ladens an der Ritterstr. (Bauausf.: E.Bienia)

1922-1923 - Umbau der Fenster im 1. Stockwerk rechts am Ring und Erneuerung der Fassade (Bauausf.: Dzialoszynski & Bruck)

1934 - Änderung der Schaufenster (ein großes Schaufenster im Erdgeschoss am Ring)

 

Eigentümer:

Nr. 14

1860 - Rosalie Mannheimer

1880 - Moritz Wolff jun., Kaufmann (Fa. M. Wolff jun., Band- und Weißwarenhandlung, gegründet in 1854)

Nr. 15

1860 - Marcus Teidler

1864-1882 - Heimann Timendorfer jun., Kaufmann (Fa. H. Timendorfer jun., Wäschefabrik u. Weißwarenhandlung)

Danach haben beide Häuser zu einem Gebäude unter einem Eigentümer vereint:

1883- 1906 - Ernestine Wolff geb. Schlesinger, Witwe nach M. Wolff jr., Schneiderin

1906 - 1937 – Rosa Philipp, geb. Wolff, Frau von Eugen Philippa, dem Geschäftsleiter der Fa. „M. Wolff jr.”,

1934 - Zwangsversteigerung (Verwalter: Helmut Haase), Mieter der Gewerberäume: Agnes Niestroj

 

Gewerbe / Firmen / Geschäftsschilder:

1892 – Wursträucherei für Louise Dachauer, Eigentümerin des Ladens am Ring 13

Um 1900 - Theodor Leschzynski - Costumes - Confection/ M. Wolff jr. / S. Glass jnr.

1901 - Isidor Fink, Tapetenhandel

1905 - Georg Blumenfeld (zeitweilig wegen Hausbau am Ring 24)

1932 - Betten-Spezialhaus – Inh. Eugen Philipp

1933-1934 – Ausstellungsraum für Hugo Schüftan, Inh. der Ladengeschäfte am Ring 16-17



Literaturverzeichnis, Links:

Bauarchiv der Stadtverwaltung Bytom, Ordner Nr. 1487

Adressbuch 1880