Mickiewicza 5



Historische Adressen:

Friedrichstr. 5 (Stadt 457)

Baujahr:

1912

Architekt:

Franz Zödler

Bauherr:

Richard Brisch




Baubeschreibung:

Bürgerhaus mit zwei Seitengebäuden, 4-geschossig mit Wohnungen im Dachgeschoss. Symmetrische Fassade mit zwei gespitzten Erkern und kleinen Balkons. Giebelwand im mittleren Teil. Im Hinterhaus kennzeichnend kleine Balkons mit wellenförmigen Linien. Im Hausflur interessante Keramikfliesen z Blumen- und Obstmotiven



Sonstiges (Eigentümer, Umbauten usw.):

Eigentümer:

1911 - Richard Brisch, Aktivist für Unabhängigkeit von Oberschlesien während der Volksabstimmung (Mitglied vom Bund der Oberschlesier). Bei den Landtagswahlen in 1922 Kandidat der Oberschlesischen Katholischen Volkspartei zum schlesischen Landtag  und bei den Wahlen der Stadträte in 1923 Kandidat der Beuthener Bürgerpartei.

1927 – Missionshaus des Heiligen Kreuzes aus der Neiße

1937 – Florentina Trzaskalik (Witwe, wohnhaft in Katowice)



Literaturverzeichnis, Links:

Bauarchiv der Stadtverwaltung Bytom, Ordner Nr. 878