Mickiewicza 21



Historische Adressen:

Friedrichstr. 21

Baujahr:

1906

Architekt:

Heinrich Bialas

Bauherr:

Heinrich Bialas




Baubeschreibung:

4-stöckiges Haus mit Dachgeschoss und mit einem Seitengebäude. Symmetrische Fassade mit Giebel über dem mittleren Teil. Erhaltene Dekors sind eine Anlehnung an den Jugendstil.



Sonstiges (Eigentümer, Umbauten usw.):

Eigentümer:

1906 - Heinrich Bialas, Bauunternehmer (Eigentümer und wahrscheinlich Bauausführende der Häuser bei Mickiewicza 17 u. 19)

1911 – Paul Preis aus Glogau, Assistent des Postamtvorstehers

1920 – Karl u. Emma Stoscheck, Inhaber einer Schneiderwerkstatt und Ladens mit Damenkonfektion (gegründet in 1911) 



Literaturverzeichnis, Links:

Bauarchiv der Stadtverwaltung Bytom, Ordner Nr. 892