Józefczaka 37



Historische Adressen:

Langestr. 42, Langestr. 37

Baujahr:

Przed 1867

Architekt:

N.N.

Bauherr:

N.N.




Baubeschreibung:

Gebäude 3-geschossiges, symmetrisches. Die Hauptfassade mit neun Achsen mit mittleren Teil (mit fünf Achsen), hervorgehoben durch einen kleinen Dreieckkämpfer. Bescheidene Dekors im Neorenaissancestil – Blumenfries zwischen dem Erdgeschoss und dem 1. Stockwerk, Fries und Hauptgesims.



Sonstiges (Eigentümer, Umbauten usw.):

Eigentümer:

1867 – 1911 – Carl Kohlsdorfer, Schuhmeister und -fabrikant, katholisch, Stadtrat

1912 – Isidor Kamm, Möbelhandel

1912/1913 – Arthur Lachmann, Malermeister, Ankauf von Altstoffen, Herausgeber „Verlag Arthur Lachmann” (danach Charlotte Lachmann - bis 1937 r.)

1937 – Übernahme durch Stadtgemeinde Beuthen

 

Umbauten/Geschäftsschilder:

1867 – Anbau eines Ladens an das bestehende Haus (Bauausf.: F. Herrmann)

1911 – Sanierung des Lagers (Bauausf.: J. Swienty)

1921 – Konditorei Grätzer

1924 – Änderung der Schaufenster im Erdgeschoss

 

 



Literaturverzeichnis, Links:

http://www.sbc.org.pl/dlibra/plain-content?id=29784 (Lachmann, Werbung)